01-klima 02-klima

VERSTÄRKUNG GESUCHT!

Sympathisches Team sucht
Elektroniker/in Gebäudetechnik
und
Anlagenmechaniker/in.

Bieten abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit bei leistungsgerechter Bezahlung.

Rufen Sie uns an: 09723 8730!

MACK – ein gutes Gefühl!

 


Unser MIET-Service:

die einfache, schnelle und umweltverträgliche Heizlösung!

Mehr Infos ...

Partner

KWB - Biomasseheizungen

colors 4 life - mediendesign

Schwung-Rad Marketingberatung

Optimale Luftfeuchtigkeit, ausreichend Frischluft und wohlige Wärme sind die Eckpfeiler eines gesunden Wohn-Klimas. Ein modernes Wohnungs-Lüftungssystem sorgt zudem für die die Filterung der Außenluft, was insbesondere für Allergiker ein wichtiges Argument ist. Wir sagen Ihnen gerne, wie Sie für sich und Ihre Familie nicht nur optimale Raumbedingungen schaffen, sondern dabei auch Ihre Heizkosten senken können. Testen Sie uns!

 


Wohnungslüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung

Eine kontrollierte Wohnungslüftung eliminiert kontinuierlich Feuchtigkeit, unangenehme Gerüche, Staub und Ausdünstungen aus Möbeln. Damit schaffen Sie sich nicht nur gesunde Atemluft, sondern sparen mit der integrierten Wärmerückgewinnung darüber hinaus noch Heizkosten im Winter. Im Sommer lässt sich die gewonnene Energie zur Luft-Kühlung einsetzen - für ein gesundes Wohnklima bei maximaler Energieeffizienz. Wir bieten Ihnen Lüftungsanlagen für jede Gebäude- und Wohnungsgröße!

top

Klimaanlage

Die moderne Klimaanlage ist ein Multitalent. Ob dezentral oder zentral, ob kühlen, lüften, heizen, befeuchten oder entfeuchten: mit einer Klimaanlage erzeugen Sie je nach Bedarf die gewünschte Temperatur, Luftqualität und Feuchtigkeit. Wir garantieren Ihnen darüber hinaus eine sehr hohe Energieeffizienz der Anlage, für niedrigere Energiekosten und reduzierte CO2-Emissionen. Gerne planen wir mit Ihnen gemeinsam das für Sie maßgeschneiderte Konzept!

top

Zentralstaubsaugeranlage

Ein Zentral-Staubsaug-System bindet auch den feinen Schwebestaub, der beim herkömmlichen Staubsaugen mit der Abluft wieder abgegeben wird. Für mehr Sauberkeit und eine hygienisch reine Atemluft empfehlen wir Ihnen, schon bei der Planung Ihres Hauses eine solche Anlage zu berücksichtigen. Gerne beraten wir Sie hierzu ausführlich!

top

TIPPS für ein gesundes Raumklima

  • Alle Räume mit gleichmäßiger Temperatur (auf Dauer nicht unter 18 Grad Celcius) beheizen. Türen zu weniger beheizten Räumen schließen.
  • Möbel in Abstand (mind. 5 cm) vom Mauerwerk aufstellen.
  • Die Raumluftfeuchte mit einem Hygrometer kontinuierlich überwachen.
  • Mehrmals am Tag „Stoß“-Lüften, d. h. alle Fenster für 10 Minuten richtig öffnen – auch bei Regen lüften.
  • Feuchtebelastung umgehend nach außen abführen, so z. B. nach dem Duschen sofort das Badezimmerfenster öffnen.
  • Räume im Keller nur bei kälterer Außenluft lüften.

top